Einige kleine Eindrücke der Veranstaltung:
 

Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Kühlung dank Jan Bode
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled

Unser besonderer Dank geht an:
ALLE freiwilligen Helfer!!!! Ohne Sie und Dich wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen!


Speziell an:

* Jan Bode Spedition für den Kühlwagen und den Drohnenflug

* Michael Lüneburg für die Elektrik
* Fa. arentis VAtechnik für die Technik

* Niels Kleenworth 
* Nicolas Kleenworth für die Fotos

 

Infos über unsere Musiker

Am Samstag, den 17. September 2016 plant der KuBA e.V. eine besondere Musik-Veranstaltung für Aumühle:

 

Aumühle klingt


Start ist um

 

11 Uhr im Augustinum

* dort wird mit heißen Tango-Rythmen der Tag musikalisch eröffnet. Wir freuen uns auf diesen lateinamerikanischen Leckerbissen! Piazzolla hat den Tango Nuevo neu aufleben lassen und durch seine unzähligen Facetten, Klangfarben und rythmischen Spannungen neue Impulse gegeben.
Gespannt sind wir auf die Darbietung von "PIAZZOLLAerLEBT". 

Lassen Sie sich verführen!

 

12 Uhr im Hause  "Alte Hege 1"


"The Music Man" - eine tausendjährige Zeitreise

Christian Walter: Drehleiern, Gesang

 

Der Drehleiervirtuose nimmt uns mit auf eine muskikalische Zeitreise vom "Agnus dei" über Vivaldi und Beethoven, Schottische Tänze bis in die Neuzeit des Blues.

Lassen Sie sich berühren!

13 Uhr in der Kirche Aumühle

Sonate von Johann Sebastian Bach für Violine und Cembalo, gespielt von Susanne Bornholdt (Cembalo) und Michael Nestler (Violine). Ein Ohrenschmauss der besonderen Art.

Lassen Sie sich verwöhnen!

* * * * * * * * * * *

Aumühle singt

14 Uhr am Bismarckturm

werden WIR zusammen, begleitet von einer Band, singen

 

Von "Freue schöner Götterfunken"über "Bunte sind schon die Wälder" bis "Dancing Queen" wird vieles vertreten sein.

Die Texte verteilen wir vor Ort.
Hier verwöhnen wir uns uns!

 

* * * * * * * * * * *

 

Aumühle swingt

 

direkt im Anschluss an das Singen!

Klänge der Bigband "CrissCross" laden zum Verweilen, Mitsingen und Swingen ein. Jochan Arp (der Bandleader) hat die meisten Arragements selbst kreiert. Die Band swingt die Instrumente - und die Besucher die Hüften.

Lassen Sie sich be-swingen!

* * * * * * * * * * *

WIR FREUEN UNS AUF SIE und DICH !


... und das bei hoffentlich schönstem Spätsommerwetter! 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Wir freuen uns bei den Wandel-Konzerten über eine Wertschätzung von 5 Euro, auch weil wir keinen Eintritt nehmen. Alle Helfer arbeiten ehrenamtlich - so dass wir damit die technischen Unkosten decken möchten!

Ein großer Dank geht - wieder - an Michael Lüneburg (Elektrotechnik) und die Fa. arentis Veranstaltungstechnik!

Für die Logistik zeichnen sich Mandy Malcha, Susanne Bornhold, Michael Nestler und Ottmar Schümann verantwortlich.

Ihr Aumühle klingt, singt und swingt- Team